Eine brielf Einführung von P265GH Stahlmaterial

P265GH ist eine der gängigsten europäischen und deutschen Standardsorten. Dieser Stahl ersetzt die Spezifikation BS1501 und DIN17155 / DIN1639. P265GH ist eine schweißbare Druckbehälter- und Kesselstahlsorte, die für den Einsatz bei hohen Temperaturen geeignet ist. Sie wird häufig in der Energieerzeugung, in der Öl- und Gasindustrie sowie in der petrochemischen und chemischen Industrie verwendet. Die Zahl "265" steht für die minimale Streckgrenze in normalisiertem Zustand. Es ist in Blech, Rohr oder sogar Schmieden erhältlich.

 

ubing-ggrade-p265gh

  P265GH-Rohr

Als übliches Kesselstahlrohrmaterial ist das P265GH-Rohr für die Aufnahme von Flüssigkeiten oder Gasen in den meisten Hochdruckumgebungen wie Gaskernreaktoren, Industriekessel, Tauchflaschen und ect ausgelegt. Der Standard für das P265GH-Rohr umfasst:

DIN EN 10216-1 Nahtlose Stahlrohre für Druckbeanspruchungen - Technische Lieferbedingungen - Teil 1: Rohre aus unlegierten Stählen mit festgelegten Eigenschaften bei Raumtemperatur

DIN EN 10216-2 Nahtlose Stahlrohre für Druckbeanspruchungen - Technische Lieferbedingungen - Teil 2: Rohre aus unlegierten und legierten Stählen mit festgelegten Eigenschaften bei erhöhten Temperaturen


P265GH Platte

Der Druckbehälter ist ein wichtiger Bestandteil des Kernkraftwerks PWR und ein entscheidender Faktor für die Sicherheit und Lebensdauer des Kernkraftwerks. P265GH-Stahlplatte ist eine Art niedriglegierter Stahlplatte, die in Kerndruckbehältern verwendet wird, wobei die Anforderungen an die Queraufprallleistung und die Dicke 20 impact betragen. Der Standard für die P265GH-Platte umfasst:

IN EN10028—1 Flacherzeugnisse aus Druckstählen - Teil 1: Allgemeine Anforderungen

DIN EN10028—2 Flacherzeugnisse aus Druckstählen - Teil 2: unlegierte und legierte Stähle mit festgelegten Eigenschaften bei erhöhten Temperaturen

EN10029 Warmgewalzte Stahlplatten mit einer Dicke von 3 mm oder mehr - Toleranzen in Bezug auf Abmessungen und Form

 

P265GH Schmiedeteile

P265GH Geschmiedete / gewalzte bearbeitete Teile werden in Bauteilen als Befestigungs- / Verbindungs- / Montage-Service zum Transport von Gas oder Wasser eingesetzt. Der Standard für gefälschte Produkte aus P265GH umfasst:

BS EN 10222-2 Schmiedestücke aus Stahl für Druckzwecke - Teil 2: Ferritische und martensitische Stähle mit festgelegten Eigenschaften bei erhöhten Temperaturen


Weitere Informationen finden Sie in unserem Rohrprogramm .