Projektion: der chinesischen Stahlnachfrage Aufenthalt stabil im Jahr 2018

Projektion: der chinesischen Stahlnachfrage Aufenthalt stabil im Jahr 2018

"Chinas Nachfrage nach Stahlmöglicherweise bleiben relativ stabil im Jahr 2018,"sagte Wang Guoqing, Research Director bei Lange Stahl Information Research Center. "Die Regierung weiterhin seinen Fokus von der Herstellung zu Diensten und Umweltschutzmaßnahmen und Immobilien Kontrollen intensiviert haben diese Maßnahmen Stahlnachfrage trotz höherer Nachfrage aufgrund von Investitionen in die Infrastruktur geschwächt und mechanische Produkte, die den Gürtel und Road Initiative zugeordnet."


In den ersten acht Monaten dieses Jahres Chinas Investitionen in die Infrastruktur wuchs 19,8 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres, und wird voraussichtlich eine höhere Wachstumsrate für den Rest des Jahres zu erhalten.

Binnennachfrage derEisen-und Stahlerzeugnisseim Land wird voraussichtlich weitere Wachstum im nächsten Jahr, dank der stabilen Entwicklung der Wirtschaft, sagte Li Xinchuang, stellvertretender Generalsekretär der China Iron and Steel Association, die eine andere Meinung von der World Steel Association teilt.

"Nächstes Jahr würde im erste Jahr für das Land nach der 19. CPC Nationalkongresses, die wirtschaftliches Wachstum mit allen Kräften zu fördern, in höhere Stahlnachfrage führen."

Die World Steel Association veröffentlicht seine Oktober 2017 Short Range Outlook am 16. September und prognostiziert, dass Chinas Stahlnachfrage um 3 Prozent im Jahr 2017 eine Aufwärtskorrektur über die bisherige Prognose erhöhen würde.

Erhabene China Informationen, eine andere Stelle der Eisen-und Stahlindustrie, schätzt, dass Chinas Stahlverbrauch 2 Prozent in diesem Jahr auf bessere Verbrauch von nachgelagerten Sektoren wie Infrastruktur, Fahrzeuge und Maschinen steigen würde. Automobilvertrieb im Land wird voraussichtlich 29,4 Millionen Einheiten im Jahr 2017, 5 Prozent erreichen über dem Vorjahr.

Die World Steel Association erwartet globale Stahlnachfrage 1622,1 Millionen Tonnen in diesem Jahr und 1648,1 Millionen Tonnen im Jahr 2018 zu erreichen. Außer China Nachfrage würde auf 856,4 Millionen Tonnen um 2,6 Prozent in 2017 und 882.4 Millionen Tonnen um 3 Prozent im Jahr 2018 steigen.

Industrie-und Entwicklungsländern sind stärkere wirtschaftliche Dynamik dieses Jahr ausstellen. Vertrauen und Investitionen Stimmung ist in einem großen Teil der Welt trotz einiger Volatilität der Finanzmärkte verbessern und wachsende Besorgnis der Börse Überbewertung, laut dem Bericht.

Positiv zu vermerken, ist trotz Sorgen über steigende Protektionismus und Gespräche des Neuordnens bestehenden Freihandelsabkommen auch Welthandel Schwung.

Weitere Informationen, e-Mail:Info@Shew-esteelpipe.comum mehr zu erfahren!