Der kaltgezogene nahtlose mechanische Schlauch

Der kaltgezogene nahtlose mechanische Schlauch

TUBING for hydraulic and pneumatic.jpg


Der nahtlose Schlauch wird unter Verwendung eines Verfahrens hergestellt, das als "Extrusion" bezeichnet wird. Während dieses Prozesses wird ein massiver Stahlstab mit einem Stempel durch die Mitte gestanzt, wodurch der runde Körper zu einem runden Rohr wird. Präzisionlose, mechanische Rohre zeichnen sich durch hervorragende Oberflächenintegrität und Oberflächengüte, präzise Innendurchmessertoleranzen und eine Gesamtgrößen- und Geometriekontrolle aus. t bei höheren Schnittgeschwindigkeiten erreicht werden.


Grundsätzlich gibt es zwei Arten von nahtlosen Rohren: eine ist kaltgezogene nahtlose (CDS), eine andere ist heißfertige nahtlose (HFS), die normalerweise aus ASTM A519 1026 hergestellt wird , mit weniger kritischen Toleranzen und einem schuppigen Finish.

Cold Drawn Seamless, normalerweise aus ASTM A519 1018 hergestellt , mit präzisen Toleranzen und guter Oberflächenbeschaffenheit.


Beim Kaltziehprozess wird als Material (Mutterrohr) ein heißes fertiges nahtloses Rohr verwendet, das Mutterrohr wird nach der Vorbehandlung von der Ziehbank auf vorgegebene Abmessungen kaltgezogen, wie in der folgenden Abbildung dargestellt. einer Endwärmebehandlung auf der Grundlage ihrer beabsichtigten Endverwendung unterzogen und dann dem Endbearbeitungs- und Inspektionsprozess zugeführt.


cold drawing process.jpg