Was ist der Unterschied zwischen 42CrMo und 42CrMo4

Was ist der Unterschied zwischen 42CrMo und 42CrMo4?

42CrMo ist eine Art Baustahl mit mittlerer Kohlenstofflegierung mit guter Gesamtleistung und guter Härtbarkeit. Es wird häufig zur Herstellung von Zahnrad, Pleuel, hochfesten Bolzen und anderen wichtigen Teilen im Bearbeitungsprozess verwendet. Die Ingenieure sahen oft ein Material aus 42CrMo4, das in den europäischen Standardzeichnungen erwähnt wurde. Ist es eine Alternative zu 42CrMo? Was sind die Unterschiede zwischen ihnen und ihren Eigenschaften? Hiermit diskutieren wir ausführlich die chemische Analyse, die mechanischen Eigenschaften und die Härtbarkeit, um die Schlussfolgerung zu ermitteln.


1. Sie kommen von verschiedenen Standards aus verschiedenen Ländern. 42crmo ist das Material in der chinesischen Norm GB / T 3077, Spezifikation für legierte Baustähle. Das Material von 42CrMo4 gehört zur Serie EN 10083 aus gehärtetem und gehärtetem Stahl.


2. Unterschied der chemischen Zusammensetzung In der Abbildung unten ist der Gehalt an Element Si geringfügig unterschiedlich, der Si-Gehalt in 42CrMo ist geringer als in EN10083 . Gemäß GB3077 kann der P- und S-Gehalt in drei Stufen unterteilt werden, während die EN10083 nur ihren maximalen Inhalt begrenzt.

Stahlsorten

C

Si

Mn

P max

S max

Cr

Mo

42CrMo

0,38-0,45

0,17-0,37

0,5-0,8

0,035

0,035

0,9-1,2

0,15-0,25

42CrMo4

0,38-0,46

0,40 max

0,5-0,8

0,035

0,035

0,9-1,2

0,15-0,25

42CrMo-Qualitätsstufen

P

S

Qualität

0,035

0,035

Gute Qualität

0,025

0,025

Super Qualität

0,025

0,015


2. Unterschiedliche Anforderungen an die Härtbarkeit. Die Härtbarkeit von GB3077 hat keinen spezifischen Wert für die Löschbandbreite. Der Käufer und der Lieferant können selbst eine Lösung besprechen, wenn besondere Anforderungen vorliegen. Der spezifische Wert der gehärteten Bandbreite ist in EN10083 angegeben, die bei der Bestellung in drei Klassen H, HL, HH unterteilt ist.

 

3. Anderer Lieferungszustand. 42CrMo-Schläuche werden in der Regel warmgewalzt und warmgeschmiedet geliefert. Wenn der Kunde den Wärmebehandlungszustand (Glühen, normale Ware, Hochtemperaturtemperierung) benötigt, ist dies im Vertrag anzugeben. Für die EN10083 42CrMo4-Schläuche stehen fünf Lieferbedingungen zur Auswahl: Keine Wärmebehandlung, Wärmebehandlung, Glühen beim Erweichen, Abschrecken und Hochtemperaturtemperieren und andere Wärmebehandlung.

 

4. Unterschied der Auswirkungen der Testprüfung. Bei der Schlagprüfung nach GB / T2975 wird bei der 42CrMo-Abtastung 1/4 des Außendurchmessers der Stange als Mittelpunkt der Stange genommen, wenn der Durchmesser mehr als 50 mm beträgt. Wenn der Durchmesser des Probenstabs 25 mm beträgt, muss er gemäß den Anforderungen des Wärmebehandlungsprozesses moduliert werden. Anschließend wird der Zugprüfkörper geprüft. In der Norm EN10083 wird der Stab zuerst gemäß der empfohlenen Wärmebehandlung getempert. Wenn bei der Probenahme der Stab mit einem Durchmesser größer als 25 mm ist, sollte die Probenahmeposition um 12 mm um den Außendurchmesser des Stabes zentriert sein. Darüber hinaus verwendet 42CrMo die Charpy U-Notch-Zähigkeit, während der 42CrMo4 den Charpy-V-Test verwendet. Die zwei Kerben haben die gleiche Tiefe, jedoch den unterschiedlichen Radius des Kerbenbodens (U-Typ 1 mm, V-Typ 0,25 mm).

 

Aus der Analyse der Begriffe wie chemische Zusammensetzung, Härtbarkeit, mechanische Eigenschaften, Korngröße und Auslieferungszustand der beiden Materialien können wir schließen, dass die Norm EN10083 strenger ist und die Prüfanforderungen für mechanische Eigenschaften festgelegt werden, was bequem ist die berechnung von 42CrMo4-stahl in tatsächlichen us. Weitere Informationen zu 42CrMo4-Stahlrohr und 42CrMo4-Riegeln erhalten Sie telefonisch oder per E-Mail unter info@shew-esteelpipe.com