52100 Lagerstahl

52100 Lagerstahl
Produkt - Details

52100, 100Cr6, 1.3505, SUJ2, EN31 Lagerstahl

ASTM A295 ist eine Spezifikation, die 52100 Stahl mit hoher Kohlenstofflagerqualität für die Herstellung von Wälzlagern abdeckt. Und 52100 Lagerstahl ist die am häufigsten verwendete Stahlsorte in ASTM A295 für kohlenstoffreichen Wälzlagerstahl.


Was ist 52100 Lagerstahl?

Der Lagerstahl ASTM A295 52100 ist ein kohlenstoffreicher, chromhaltiger niedriglegierter Stahl, der durch Härten hergestellt wird und insbesondere für die Verwendung als Lager bekannt ist. Der Lagerstahl 52100 ist eine Art Spezialstahl mit Merkmalen hoher Verschleißfestigkeit und Rollermüdungsfestigkeit. Chromhaltiger Chromlagerstahl, technischer Stahl und einige Arten von rostfreiem Stahl und hitzebeständigem Stahl werden als Lagermaterialien und für andere Zwecke verwendet.


Vorteile von Chromlagerstahl 52100:

  • Überlegene Härte 60-67 auf der Rockwell-Härteskala (Rc) bei Raumtemperatur

  • Chromlegierter Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt

  • Arbeitet kontinuierlich bei Temperaturen bis zu 120 ° C.

  • Zur Herstellung von Präzisionskugellagern und Rollenlagern

  • Kosteneffizient

  • Langes Arbeitsleben


1. Versorgungsbereich von ASTM A295 52100 Lagerstahl

Rundstab AISI 52100 Stahl: Durchmesser 8 mm - 800 mm
52100 Stahlplatte: Dicke 2 mm –300 mm x Breite 200 mm - 800 mm
Andere Größen von 52100 Stahl gemäß Kundenanforderungen
Prozess: kaltgezogen, warmgewalzt, geschmiedet usw.
Oberflächenbeschaffenheit: schwarz, grob bearbeitet, gedreht, poliert oder gemäß den vorgegebenen Anforderungen.


2. Relevante Stahlspezifikation von ASTM 52100 Lagerstahl

Land

Vereinigte Staaten von Amerika

Deutsche

Japan

britisch

Standard

ASTM A295

DIN 17230

JIS G4805

BS 970

Noten

52100

100Cr6 / 1.3505

SUJ2

535A99 / EN31


3. Chemische Zusammensetzung von 52100 Lagerstahl und Äquivalenten

Standard

Klasse

C.

Mn

P.

S.

Si

Ni

Cr

Cu

Mo.

ASTM A295

52100

0,93-1,05

0,25-0,45

0,025

0,015

0,15-0,35

0,25

1,35-1,60

0,30

0,10

DIN 17230

100Cr6 / 1.3505

0,90-1,05

0,25-0,45

0,030

0,025

0,15-0,35

0,30

1,35-1,65

0,30

- -

JIS G4805

SUJ2

0,95-1,10

0,50

0,025

0,025

0,15-0,35

- -

1.30-1.60

- -

- -

BS 970

535A99 / EN31

0,95-1,10

0,40-0,70

- -

- -

0,10-0,35

- -

1,20-1,60

- -

- -


4. Mechanische Eigenschaften von ASTM A295 52100 Lagerstahl

Eigenschaften

Metrisch

Kaiserliche

Volumenmodul (typisch für Stahl)

140 GPa

20300 ksi

Schubmodul (typisch für Stahl)

80 GPa

11600 ksi

Elastizitätsmodul

190-210 GPa

27557-30458 ksi

Poisson-Verhältnis

0,27-0,30

0,27-0,30

Härte, Brinell

- -

- -

Härte, Knoop (umgerechnet von Rockwell C-Härte)

875

875

Härte, Rockwell C (abgeschreckt in Öl ab 150 ° C getempert)

62

62

Härte, Rockwell C (abgeschreckt in Wasser von 150 ° C getempert)

64

64

Härte, Rockwell C (in Öl abgeschreckt)

64

64

Härte, Rockwell C (in Wasser abgeschreckt)

66

66

Härte, Vickers (umgerechnet von Rockwell C-Härte)

848

848

Bearbeitbarkeit (kugelförmig geglüht und kaltgezogen. Basierend auf 100 Bearbeitbarkeit für AISI 1212 Stahl)

40

40

  • 52100 Physikalische Eigenschaften von Stahl

Eigenschaften

Metrisch

Kaiserliche

Dichte

7,81 g / cm³

0,282 lb / in³

Schmelzpunkt

1424 ° C.

2595 ° F.

  • 52100 Thermische Eigenschaften von legiertem Stahl

Eigenschaften

Metrisch

Kaiserliche

Wärmeausdehnungskoeffizient (bei 23-280 ° C / 73,4-36 ° F, geglüht)

11,9 um / mºC

6,61 µin / in ° F.

Wärmeleitfähigkeit (typischer Stahl)

46,6 W / mK

323 BTU in / hr.ft². ° F.


5. Schmieden von A295 52100 Lagerstahl

Legierter Stahl AISI 52100 wird bei 927 bis 1205 ° C geschmiedet und sollte nicht unter 925 ° C geschmiedet werden. Eine Ausgleichsbehandlung nach dem Schmieden wird 4-6 Stunden lang bei 745 ° C empfohlen, gefolgt von Luftkühlung für SAE / AISI 52100-Stahl.


6. Wärmebehandlung für Lagerstahl ASTM 52100

Der legierte Stahl ASTM / AISI 52100 wird auf 816 ° C erhitzt und anschließend in Öl abgeschreckt. Vor Durchführung dieses Prozesses wird es einer normalisierenden Wärmebehandlung bei 872 ° C unterzogen, gefolgt von einem langsamen Abkühlen, um die Bearbeitungsspannung zu verringern.

Heißes Arbeiten

Die Lagerstahllegierung AISI 52100 kann bei 205 bis 538 ° C heiß bearbeitet werden.

Kaltes Arbeiten

Der Lagerstahl AISI 52100 kann unter Verwendung herkömmlicher Techniken unter geglühten oder normalisierten Bedingungen kaltverformt werden.

Glühen

Für sphäroidisches Anneale wird das folgende isotherme Tempern empfohlen:

  • 815ºC für 3 Stunden

  • 735ºC für 4 Stunden

  • 675 ° C für 3 Stunden

  • Langsam auf 540 ° C abkühlen lassen und dann an der Luft abkühlen lassen.

Abschrecken

Legierter Lagerstahl AISI 52100 kann durch Abschrecken in Wasser von 801 bis 829 Grad oder Abschrecken in Öl von 816 bis 842 Grad gehärtet werden.

Anlassen

Anlassen auf die gewünschte Härte, wie durch Anlassen der Kurven nach dem Abschrecken mit Wasser oder Öl angezeigt.


7. Anwendungen von 52100 Lagerstahl

Lagerstahl aus legiertem Stahl 52100 wird hauptsächlich zur Herstellung von Flugzeuglagern und anderen stark beanspruchten Teilen verwendet. Dieser Stahl der Stahlsorte 52100 wird vorzugsweise im Vakuum erneut geschmolzen, um eine optimale Leistung zu erzielen.

Typische Anwendungen: Lagerherstellung, Gleichlaufgelenke, Kugelumlaufspindeln, Messgeräte, Messer usw.

Hot Tags: 52100, 100Cr6, 1.3505, SUJ2, EN31 Lagerstahl, China, Hersteller, Zulieferer, Fabrik, Unternehmen, Exporteur, Verkäufer, Marken, Import, Kauf, Beste, Hochwertige


Hot Tags: 52100 Lagerstahl, Hersteller, Zulieferer, Fabriken, Unternehmen, hohe Qualität
Anfrage

You Might Also Like